Datenschutzerklärung BBL Fahrzeugtechnik GmbH

Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, welches wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen.

Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Fahrzeugkennzeichen in Verbindung mit den technischen Daten Ihres Fahrzeuges (FIN/Seriennummer) durch uns (oder einen von uns beauftragten Auftragsverarbeiter), ist zur ordnungsgemäßen Abwicklung des zugrundeliegenden Vertragsverhältnisses (Probefahrt, Kaufvertrag, Werkvertrag, Reparaturauftrag, gesetzliche technische Überprüfung) erforderlich.

Ihre Daten werden an folgende Empfänger übermittelt:

Die Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten beruht insbesondere auf Artikel 6 DSGVO (Einwilligung, Vertragserfüllung, Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, berechtigte Interessen).

Sobald Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, werden sie von uns unwiderruflich gelöscht. Jedoch speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund von Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen noch nicht abgelaufener potenzieller Rechtsansprüche.

Ohne diese Daten ist es uns nicht möglich den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

 

Datenverwendung im Unternehmen

Verwendungszweck: Erinnerung / Benachrichtigung

Im Rahmen der Kundenbetreuung zur Terminerinnerung, zur Einladung zu Veranstaltungen, zur Information über technische Neuerungen in Bezug auf Ihr Fahrzeug, zur Benachrichtigung bei gesetzlichen technischen Überprüfungen (§57a-Fälligkeit), Reifenwechsel oder Pannenhilfe vor Ort.

Kontaktaufnahme z.B. für Neu- und Gebrauchtwagen-, Leasing- und Finanzierungsangebote, Service-, Inspektions- und Werkstattangebote des Autohauses, bei Auslauf eines Leasing- oder Finanzierungsvertrags oder bei Qualitätsverbesserungsmaßnahmen für Ihr Fahrzeug.

Verwendungszweck: Werbezusendung / Marketing

Kundeninformation und -betreuung, Einladung zu Produktvorstellungen, Mitteilung über technische Neuerungen zu Ihrem Fahrzeug, Reifenwechsel, gesetzliche technische Überprüfungen, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Anschlussangebote bei Auslauf des Leasing- /Finanzierungsvertrages, Versicherungsangebote, Neukaufoption für mein aktuelles Fahrzeug, Versendung von Kundenmagazinen, Kundenzufriedenheitsumfragen

Allenfalls unter Einschaltung eines beauftragten Dienstleister (Grafiker, Werbeagentur, Druckerei, Versender, Telefonmarketing).

Abruf Ihrer Daten

Sie können jederzeit auf Auskunft über Ihre von uns gespeicherten bzw. verwendeten personenbezogenen Daten bestehen. (Artikel 15 DSGVO). Des Weiteren können sie auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Löschung (Artikel 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO) Ihrer Daten bestehen. Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20, 21 DSGVO) und können ebenfalls Ihre Einwilligungserklärung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen (Artikel 7 DSGVO).

Um über Ihre Daten Auskunft zu erhalten, wenden Sie sich bitte an eine der nachfolgenden Kontaktadressen:

BBL Fahrzeugtechnik GmbH
Industriestra├če 5
2214 Auersthal

Tel.: 02288/20031
Mobil: 0650/644 69 81
E-Mail: office@bbl-fahrzeugtechnik.at

[HTML]Download Datenschutzerklärung[/HTML]